Das Wellenreiten Lernen macht riesigen Spaß und schon bald ist es soweit, dass man sich einen eigenen Wetsuit zulegen möchte. Zwar verleihen praktisch alle Surfschulen Neoprenanzüge, doch die Leihanzüge passen nicht immer ideal, sind oft schon etwas ausgeleiert oder genügen den eigenen hygienischen Ansprüchen nicht. Ein eigener Wetsuit muss zum also zum Wellenreiten Lernen her. Doch auf was sollte man beim Kauf eines Neoprenazuges eigentlich achten?

Weiterlesen: Wellenreiten lernen: Welcher Wetsuit ist der Richtige?

Das Secret Wave Surfcamp am südfranzösischen Atlantik widmet sich gezielt einem erwachsenem Publikum mit hohen Ansprüchen. Zwar begrüßen wir im Secret Wave Surfcamp für Erwachsene auch jüngere Gäste, unser Schwerpunkt liegt aber auf der Altersgruppe Ü30 (über 30). Das Schulungskonzept des Secret Wave Surfcamp ist speziell auf Erwachsene zugeschnitten. Das Surfcamp selbst ist ein entspannter Ort mit Stil und Atmosphäre.

Weiterlesen: Wellenreitcamp für Erwachsene Ü30

Es sind magische Momente, wenn man an einem grauen Wintertag ans Meer fährt. Weit und breit ist nur ein alter Mann mit Pfeife im Mundwinkel und Jagdhund an der Leine zu sehen und im Auto ist die Heizung auf Anschlag gedreht. Unverhofft bietet sich einem ein geradezu göttlicher Anblick: Gleißend cleane Wellen, jede so schön wie diese Welt selbst.

Weiterlesen: Die Poesie des Surfens

In dieser Reihe stellen wir Euch Surfer-Romane vor, die sich wunderbar zum Schmökern eignen, denn die präsentierten Bücher bringen wirklich Atmosphäre mit sich. So werden selbst graue Winterabende zum Abenteuertrip. Lustige Erlebnisse, stimmungsvolle Naturbeschreibungen, faszinierende Reiseabenteuer oder nervenzehrende Krimis im Surfermilieu... hier kommt jeder auf seinen Geschmack!

Weiterlesen: Bücher übers Surfen - Heute: SURFING BUDDHA von Jaimal Yogis