Da sich immer mehr heraus kristallisiert, dass das Secret Wave Surfcamp in/um Capbreton/Hossegor entstehen wird, haben wir eine Liste mit Aktivitäten zusammen gestellt, die man in der Region unternehmen kann. Natürlich wünschen wir uns, dass Ihr besonders häufig zum Surfen lernen kommt, doch manchmal darf es auch mal etwas anderes sein. 

Wie wär's zum Beispiel mit...

Weiterlesen: Neben dem Surfen Lernen jede Menge Action

Momentan ist eine hervorragende Zeit, um morgens und teilweise sogar mitten am Tag komplett leere Line-ups vorzufinden. Die französischen Herbstferien sind zu Ende. Es ist zwar ein wenig frisch draußen, doch die Sonne scheint ohne Unterlass und es weht ein leichter Offshore-Wind, der die Wellen perfekt formiert. Schon von weitem kann man präzise geordnete Swell-Linien heran rollen sehen. 

Weiterlesen: Surfen lernen in leeren Line-ups

In dieser Reihe stellen wir Euch Surfer-Romane vor, die sich wunderbar zum Schmökern eignen, denn die präsentierten Bücher bringen wirklich Atmosphäre mit sich. So werden selbst graue Winterabende zum Abenteuertrip. Lustige Erlebnisse, stimmungsvolle Naturbeschreibungen, faszinierende Reiseabenteuer oder nervenzehrende Krimis im Surfermilieu... hier kommt jeder auf seinen Geschmack!

Heute: "SURF" von Daniel Duane

Weiterlesen: Bücher übers Surfen - Heute: SURF von Daniel Duane

Liebe Mädels. Ihr wollt nicht nur auf der nächsten Party rocken, sondern auch am Strand alle Blicke auf Euch ziehen? Dann haben wir hier ein paar perfekte Tipps und Accessoires für Euch, die nicht nur die Surferboys zum Staunen, sondern auch eure Beach-Fotos zum Strahlen bringen. Und dafür braucht Ihr nicht mal teure Markenklamotten, sondern einfach nur ein wenig Mut zu Kreativität.

Weiterlesen: Pimp your surf session – Witzige Accessoires für Surfer Girls

Es ist Winter und der nächste Surftrip ist noch nicht in Sicht? Dann empfiehlt Euch das Secret Wave Surfcamp zur Überbrückung der Wartezeit ein paar Surf-Trainingsvideos anzuschauen, die reichlich Anregungen für die kommende Saision geben können. Die Trainingsvideos des australischen Surfcoaches Martin Dunn erklären alle nur erdenklichen Manöver und geben Tipps, wie man seine Technik verbessern kann. Es lohnt sich wirklich, immer mal einen Blick auf seine Website zu werfen. 

Hier findet Ihr den Link zu den Surfcoaching Videos von Martin Dunn.