Coronavirus: Aktuelle Infos zu Deinem Surfurlaub

Wann darf ich wieder Surfen? Findet mein gebuchter Surfurlaub überhaupt statt? Falls nein, was passiert mit meiner Anzahlung? Kann ich aktuell einen Surfurlaub buchen? Wir beantworten Eure Fragen zum Reisen und Surfen in der Coronavirus Krise.

Der Landes-Lockdwon wurde in Frankreich am 11.05.2020 aufgehoben, aber die Grenzen zwischen Deutschland und Frankreich sind noch bis zum 15. Juni für Touristen geschlossen, was es unseren Gästen aktuell schwer macht, den gebuchten Surfurlaub anzutreten.

Generell geht es aber voran: Gute News sind z.B. dass die Grenzen am 15. Juni wieder öffnen und wir als Surfcamp seit 11.05.2020 auch wieder Gäste beherbergen dürfen. Unser Strand hat am 16.05.2020 wieder eröffnet.Corona Virus Surfen Surfing

Findet mein gebuchter Surfurlaub diesen Sommer statt?
Es sieht so aus, als können wir diese Frage endlich wieder mit "Ja" beantworten, zumindest wenn die Rück-Entwicklung des Virus weiterhin positiv verläuft. Es ist uns leider nicht möglich, hierfür Garantien auszusprechen aber wir gehen davon aus, dass wir ab 15.06. wieder Gäste aus Deutschland, Östereich und der Schweiz im Surfcamp begrüßen können und auch Surfkurse geben werden. 

Gratis Umbuchung für maximale Flexibilität

Wir bieten Euch anlässlich der Coronavirus Krise gratis Umbuchungen bis einschließlich 2021 an. Das heißt, Ihr könnt Euren bei uns gebuchten Surfurlaub auf einen neuen Termin (nach Verfügbarkeit) verschieben, falls Ihr aufgrund von Covid-19-Reisebeschränkungen nicht anreisen könnt (bei privaten Gründen gelten weiterhin die in unseren AGBs angegebenen Umbuchungsbedingungen).

Eine Umbuchung müsst Ihr nicht sofort vornehmen aber Ihr solltet uns zumindest vor Eurer Anreise bescheid geben, ob Ihr kommen könnt oder lieber umbuchen möchtet. Für einen genauen Termin könnt Ihr Euch später (auch noch im nächsten Jahr entscheiden). Wir behandeln schon geleistete Anzahlungen wie Gutscheine, die bis einschließlich 2021 gültig sind.

Falls Ihr auf den kommenden Herbst oder ins Jahr 2021 umbuchen möchtet, dann sendet uns bitte eine Email an:  

Sonder-Stornierungsrecht: Deine Last-Minute Option

Für alle, die ihre Reise nicht umbuchen wollen und aufgrund von Corona-bedingten Reisebeschränkungen komplett stornieren müssen, haben wir zur maximalen Flexibilität ein Sonderstornierungsrecht eingeführt: Ihr könnt noch bis einen Tag vor Anreise mit Stornokosten von nur 20% des Reisepreises (anstatt der üblichen 90%) die komplette Reise spontan absagen. Das ermöglicht Euch maximale Flexibilität, um noch bis zum letzten Moment die Option der Reise offen zu halten.

Da wir das Surfcamp für diesen Fall vorbereiten und einrichten sowie die laufenden Kosten decken müssen, bitten wir Euch um Verständnis, dass wir nicht komplett auf Stornierungskosten verzichten können. Wirtschaftlich ist der Tourismus leider der am stärksten von der Krise betroffene Sektor, weshalb wir auf Eure Mithilfe angewiesen sind. 

Unterstützt Euer Surfcamp

Wir sind als ein kleines touristisches Unternehmen stark von der Krise betroffen und insbesondere als deutschsprachiges Surfcamp auf Euch Gäste aus Deutschland, der Schweiz und Österreich angewiesen. Buchungen, Gutscheine und Umbuchungen sichern das Überleben Eures Surfcamps.

Kann ich aktuell einen Surfurlaub buchen?

Sehr sehr gerne, jedoch können wir aktuell nicht versprechen, dass Ihr zum gebuchten Termin auch anreisen könnt. Wir können den gebuchten Termin jederzeit und ohne Mehrkosten nach hinten verschieben (umbuchen). Lennart Chris Corona Surfen Surfcamp

Bis bald!

Wir hoffen Ihr bleibt tapfer und haltet in dieser schwierigen Zeit zu uns, damit wir bald wieder gemeinsam Surfen, Frühstücken und Lachen können. 

Alles Liebe und bleibt gesund, 

Chris und Lennart